Fromage bio

Im Bauernhof zubereitet

WER SIND WIR ?

Die Käserei

Vincent Counasse hat ihre Aktivitäten in 2002 begonnen. Sie befindet sich in Chauveheid in der Gemeinde Stoumont in der Nähe des Bauernhofs von Philippe Counasse (Bruder) auf einem höhergelegenen Bereich des Tales der Lienne.

 

Die Käserei verwandelt Bio-Kuhmilch des Bauernhofs von Philippe und seit 2014 auch Bio-Ziegenmilch aus Marc Vangestaines Bauernhof in Fagnoul, in der Gemeinde Ferrières.

 

Der Geschmack dieser Käsesorten ist mit der Reichhaltigkeit und Fruchtbarkeit der Flora der Bio-Weiden aus den Hohen Ardennen verbunden, aber auch mit der Spezifität der Montbéliard-Kühe aus Philippes Bauernhof (Bruder). Die Tiere sind für die Käsequalität ihrer Milch bekannt.

 

Vincent Counasse, von Beruf Wirtschaftsingenieur, ist für seinen Käse fortwährend auf der Suche nach den besten Techniken. Die Käserei befindet sich in modernen Werkstätten, die für konstante Hygiene und Qualität des Produktes sorgen.

Die Käserei Vincent Counasse produziert vielfältige Käsesorten von Frischkäse bis Weichkäse mit Edelschimmelrinde und vieles mehr. Einer unser bekanntesten Käsesorten ist der « Li blanc coucou dès prés ».

Den familialen Bauernhof

Albert Counasse und seine Ehefrau haben den familialen Bauernhof 1971 übernommen. Seit 1974 sind sie als Pioniere in der ökologischen Landwirtschaft engagiert, um Qualitätsprodukte anzubieten, die die Umwelt bewahren. 1981 kamen die Montbéliard-Kühe im Bauernhof an.

 

Seit 1995 wird Albert Counasse von seinem Sohn Philippe unterstützt. Zusammen haben sie den Betrieb in einen modernen Bauernhof, der ständig auf der Suche nach der Qualität und des Wohlseins der Tiere ist, entwickelt.

 

Die Herde der Montbéliard-Kühe grast in den reichhaltigen Wiesen, dessen Flora sehr vielfältig ist. Im Winter befinden sich die Kühe in einem groβen, hellen Stall. Sie bekommen Gras, Heu, Luzerne, Getreide, Erbsen, Ackerbohnen,... All dies wird natürlich im Bauernhof produziert.

 

Nur ein bisschen Bio-Ölkuchen wird gekauft, falls es nötig ist.

UNSER KÄSE

Li blanc coucou dès prés

Sein Name bezieht sich auf das weiβe Kleeblatt, das reichlich in den Bio-Weiden des Bauernhofs wächst.

 

Es ist ein halbfester Käse aus roher Kuhmilch. Er hat die Form eines 2kg schweren Rades, natur (jung, mittelalt und alt) und gewürzt (Tomaten-Basilikum, Brennnessel-Petersilie, Bockshornklee, Pfeffer, Thymian-Curry-Koriander, Knoblauch-Paprika, Rosmarin-Flachs, Fenchel, Bärlauch,...)

 

Seine Rinde ist natürlich, sein Käseteig ist mild, leicht gesalzen und weich. Sein Geschmack variiert entsprechend der Reifungszeit und den Jahreszeiten.

 

Desto jünger der Käse, desto milder der Geschmack. Und desto reifer der Käse, desto stärker der Geschmack.

Le Cru des Rochettes

Sein Name bezieht sich auf einen Ort in der Nähe des Bauernhofs „Les Rochettes“.

Es ist ein Weichkäse mit Edelschimmelrinde aus roher Kuhmilch, der vergleichbar mit dem Camembert ist.

 

Der Cru des Rochettes hat die Form eines Zylinders von 10 cm ø und wiegt mindestens 250g.

Er wird behutsam mit einem Schopflöffel in 5 verschiedene Schichten gegossen. Das verleiht  ihm eine leichte und cremige Textur.

 

Der Käseteig ist leicht gesalzen und enthält Milchsäure. 3 Wochen Lagerung werden benötigt, um die perfekte Reifung zu erhalten.

Le Pavé de Stoumont

Der Pavé de Stoumont ist ein Weichkäse aus roher Kuhmilch mit gewaschener Rinde.

Er hat die Form eines Quadrates von 10cm und wiegt ungefähr 450g.

 

Sein typischer Geschmack ist vergleichbar mit einem leichten Herve. Seine orangefarbene Rinde verleiht ihm einen leichten bitteren Geschmack.

 

Dieser Käse ist charaktervoll und zart zugleich, mit einem reichen Geschmack.

Le Chèvre de Lienne

Der Ziegenkäse aus Lienne ist ein halbfester Käse aus pasteurisierter Ziegenmilch. Er hat die Form eines 2kg-schweren Rades.

 

Der weiβe Käseteig hat eine feste, leichte und schmelzende Textur. Seine natürliche Rinde ist orangefarben.

 

Sein Geschmack ist zart mit einem Haselnuss-Aroma.

Er ist auβerdem leicht verdaulich.

La Roue Stoumontoise

La Roue Stoumontoise (Rad aus Stoumont) ist ein halbfester Käse aus roher Kuhmilch mit nicht nachgewärmten Bruch.

 

Sein Gewicht ist von ungefähr 17 kg. Nach 8 Wochen Reifung zeichnet er sich durch seine Geschmeidigkeit aus. Es ist ein idealer Käse für einen Aperitif. Nach 3 Monaten Reifung wird sein Geschmack  ein wenig fruchtig und das Aroma wird stärker.

 

Man kann ihn länger ruhen lassen, um einen pikanteren Geschmack zu erhalten. Dann stimmt er sich perfekt mit einem herrlichen regionalen Bier ab.

Le Chevronais

Der Chevronais ist ein Weichkäse mit Edelschimmelrinde aus Ziegenmilch. Er hat die Form eines Quadrates (10cmx10cm) und ein Gewicht von ungefähr 250g. Nach 2 oder 3 Wochen wird sein leicht kreidiger Kern cremig und schmelzend.

 

Sein Geschmack wird mit der Reifung immer stärker. Es ist ein Käse voller zartes Aroma.

 

Man schmeckt auch ein Pilz- und anschlieβend ein Ziegen-Aroma.

Le Chevron frais

Der frische Chevron wird nach einer langen Reifung erhalten. Die erhaltene geronnene Ziegenmilch wird dann in ein Abtropfsieb abgetropft. Nach dem Abtropfen wiegt der Käse ungefähr 140g.

 

Nach ein paar Tagen hat der frische Ziegenkäse eine dünne, leichte und sahnige Textur. Sein Geschmack ist weich, blumig und leicht sauer.

 

Die frischen Ziegenkäse werden auβerdem in verschiedene Gewürzmischungen gerollt  (Pfeffermischung, Thymian-Curry-Koriander, Tomaten-Basilikum, Knoblauch-Paprika, Zwiebel, Knoblauch-Petersilie-Schnittlauch,...)

Le chevron affiné

Die Reifung der frischen Ziegenkäse ermöglicht dem Käse, an Charakter zu gewinnen und das Aroma unserer Heimatregion auszudrücken.

 

Der Ziegenkäse ist zuerst zart und frisch, und wird anschlieβend von einem weiβen und/oder blauen Schimmelkäse umfasst. Die Rinde bildet sich progressiv, kräuselt sich, und der Käseteig bröckelt ein wenig.

 

Der Käse verliert ein wenig von seinem Volumen und Gewicht während sein Geschmack stärker und komplexer wird. Man kann Aromen von Wal-und Haselnüssen erkennen.

Quark aus Chauveheid

Es ist ein Quark aus pasteurisierter Kuhmilch.

 

Nach einer langsamen Reifung von 24 Stunden wird die geronnene Milch natürlich abgetropft. Der Quark ist gut abgetropft und seine Textur erinnert an den Quark unserer Groβeltern (Buttermilch-Quark).

 

Die Frische der verwendeten Milch und die Qualität der Bio-Weiden des Bauernhofs verleihen dem Quark seine besondere Textur, seine feinen Aromen und seine Zartheit.

 

Der Quark mit frischen Kräutern wird erhalten, indem man eine Mischung aus Petersilie, Bärlauch und Zwiebeln hinzufügt.

Regionaler Honig

 

Die Bienenstände von José Livet befinden sich in der Gemeinde Stoumont in den Ardennen auf einem höhergelegenen Bereich des Tales der Lienne.

 

Diese Waldregion befindet sich in voller Natur und ist abgelegen von der Umweltverschmutzung und den Pestiziden, die in den groβen Bebauungen gebraucht werden.

 

Die Flora besteht aus Weiden, Waldrändern und Wäldern mit wilden Blumen. Es ist ein authentischer Honig, der kalt geerntet und pasteurisiert wird, um eine hohe Qualität zu bewahren.

Wurst aus den Ardennen und getrocknete Wurst

 

Die Wurstwaren, die wir anbieten, kommen aus dem Bauernhof von Sylvain Fontaine (Metzgerei der „Croix Scaille“).

 

Als echter Handwerker werden Sylvains Produkte in seiner Metzgerei anhand seiner Bio-Limousin-Zucht produziert.

Apfel-Birnen Sirup / Siroperie M. Thomsin

 

Einer der letzten handwerklichen Sirupfabriken des Herver Lands.

 

Dieser Sirup wird aus puren Früchten hergestellt. Hier wird die Tradition von Vater zu Sohn seit 1884 bewahrt.

Handwerkliche Produkte

Bio-Eier aus dem Bauernhof

 

Die Eier, die wir in den Handel bringen, stammen von Bio-Zuchten. Die Hühner verfügen über eine groβe Weide, wo sie sich frei bewegen können. Sie bekommen nur Bio-Futter.

Wer sind wir ?

Die Käserei Vincent Counasse hat ihre Aktivitäten in 2002 begonnen. Sie befindet sich in Chauveheid in der Gemeinde Stoumont in der Nähe des Bauernhofs von Philippe Counasse (Bruder) auf einem höhergelegenen Bereich des Tales der Lienne.

Die Käserei verwandelt Bio-Kuhmilch des Bauernhofs von Philippe und seit 2014 auch Bio-Ziegenmilch aus Marc Vangestaines Bauernhof in Fagnoul, in der Gemeinde Ferrières.

Der Geschmack dieser Käse ist mit der Reichhaltigkeit und Fruchtbarkeit der Flora der Bio-Weiden aus den Hohen Ardennen verbunden, aber auch mit der Spezifität der Montbéliard-Kühe aus Philippes Bauernhof (Bruder). Die Tiere sind für die Käsequalität ihrer Milch bekannt.

Unsere Adresse

Route de Chauveheid, 47
B-4987 Stoumont

 +32 (0)497 74 85 57

© Copyrights 2017 - Fromagerie Counasse - PhotographIe Studio 345 - Koen Blanckaert - Design ekostudio.be

Im Bauernhof zubereitet

Bio-Käse

WER SIND WIR ?

Die Käserei

Die Käserei Vincent Counasse hat ihre Aktivitäten in 2002 begonnen. Sie befindet sich in Chauveheid in der Gemeinde Stoumont in der Nähe des Bauernhofs von Philippe Counasse (Bruder) auf einem höhergelegenen Bereich des Tales der Lienne.

 

Die Käserei verwandelt Bio-Kuhmilch des Bauernhofs von Philippe und seit 2014 auch Bio-Ziegenmilch aus Marc Vangestaines Bauernhof in Fagnoul, in der Gemeinde Ferrières.

 

Der Geschmack dieser Käsesorten ist mit der Reichhaltigkeit und Fruchtbarkeit der Flora der Bio-Weiden aus den Hohen Ardennen verbunden, aber auch mit der Spezifität der Montbéliard-Kühe aus Philippes Bauernhof (Bruder). Die Tiere sind für die Käsequalität ihrer Milch bekannt.

 

Vincent Counasse, von Beruf Wirtschaftsingenieur, ist für seinen Käse fortwährend auf der Suche nach den besten Techniken. Die Käserei befindet sich in modernen Werkstätten, die für konstante Hygiene und Qualität des Produktes sorgen.

Die Käserei Vincent Counasse produziert vielfältige Käsesorten von Frischkäse bis Weichkäse mit Edelschimmelrinde und vieles mehr. Einer unser bekanntesten Käsesorten ist der « Li blanc coucou dès prés ».

Den familialen Bauernhof

Albert Counasse und seine Ehefrau haben den familialen Bauernhof 1971 übernommen. Seit 1974 sind sie als Pioniere in der ökologischen Landwirtschaft engagiert, um Qualitätsprodukte anzubieten, die die Umwelt bewahren. 1981 kamen die Montbéliard-Kühe im Bauernhof an.

 

Seit 1995 wird Albert Counasse von seinem Sohn Philippe unterstützt. Zusammen haben sie den Betrieb in einen modernen Bauernhof, der ständig auf der Suche nach der Qualität und des Wohlseins der Tiere ist, entwickelt.

 

Die Herde der Montbéliard-Kühe grast in den reichhaltigen Wiesen, dessen Flora sehr vielfältig ist. Im Winter befinden sich die Kühe in einem groβen, hellen Stall. Sie bekommen Gras, Heu, Luzerne, Getreide, Erbsen, Ackerbohnen,... All dies wird natürlich im Bauernhof produziert.

 

Nur ein bisschen Bio-Ölkuchen wird gekauft, falls es nötig ist.

UNSER KÄSE

Li blanc coucou dès prés

Sein Name bezieht sich auf das weiβe Kleeblatt, das reichlich in den Bio-Weiden des Bauernhofs wächst.

 

Es ist ein halbfester Käse aus roher Kuhmilch. Er hat die Form eines 2kg schweren Rades, natur (jung, mittelalt und alt) und gewürzt (Tomaten-Basilikum, Brennnessel-Petersilie, Bockshornklee, Pfeffer, Thymian-Curry-Koriander, Knoblauch-Paprika, Rosmarin-Flachs, Fenchel, Bärlauch,...)

 

Seine Rinde ist natürlich, sein Käseteig ist mild, leicht gesalzen und weich. Sein Geschmack variiert entsprechend der Reifungszeit und den Jahreszeiten.

 

Desto jünger der Käse, desto milder der Geschmack. Und desto reifer der Käse, desto stärker der Geschmack.

Le Cru des Rochettes

Sein Name bezieht sich auf einen Ort in der Nähe des Bauernhofs "Les Rochettes“.

 

Es ist ein Weichkäse mit Edelschimmelrinde aus roher Kuhmilch, der vergleichbar mit dem Camembert ist.

 

Der Cru des Rochettes hat die Form eines Zylinders von 10 cm ø und wiegt mindestens 250g.

Er wird behutsam mit einem Schopflöffel in 5 verschiedene Schichten gegossen. Das verleiht  ihm eine leichte und cremige Textur.

 

Der Käseteig ist leicht gesalzen und enthält Milchsäure. 3 Wochen Lagerung werden benötigt, um die perfekte Reifung zu erhalten.

Le Pavé de Stoumont

Der Pavé de Stoumont ist ein Weichkäse aus roher Kuhmilch mit gewaschener Rinde.

Er hat die Form eines Quadrates von 10cm und wiegt ungefähr 450g.

 

Sein typischer Geschmack ist vergleichbar mit einem leichten Herve. Seine orangefarbene Rinde verleiht ihm einen leichten bitteren Geschmack.

 

Dieser Käse ist charaktervoll und zart zugleich, mit einem reichen Geschmack

Le Chèvre de Lienne

Der Ziegenkäse aus Lienne ist ein halbfester Käse aus pasteurisierter Ziegenmilch. Er hat die Form eines 2kg-schweren Rades.

 

Der weiβe Käseteig hat eine feste, leichte und schmelzende Textur. Seine natürliche Rinde ist orangefarben.

 

Sein Geschmack ist zart mit einem Haselnuss-Aroma.

Er ist auβerdem leicht verdaulich.

La Roue Stoumontoise

La Roue Stoumontoise (Rad aus Stoumont) ist ein halbfester Käse aus roher Kuhmilch mit nicht nachgewärmten Bruch.

 

Sein Gewicht ist von ungefähr 17 kg. Nach 8 Wochen Reifung zeichnet er sich durch seine Geschmeidigkeit aus. Es ist ein idealer Käse für einen Aperitif. Nach 3 Monaten Reifung wird sein Geschmack  ein wenig fruchtig und das Aroma wird stärker.

 

Man kann ihn länger ruhen lassen, um einen pikanteren Geschmack zu erhalten. Dann stimmt er sich perfekt mit einem herrlichen regionalen Bier ab.

Le Chevronais

Der Chevronais ist ein Weichkäse mit Edelschimmelrinde aus Ziegenmilch. Er hat die Form eines Quadrates (10cmx10cm) und ein Gewicht von ungefähr 250g. Nach 2 oder 3 Wochen wird sein leicht kreidiger Kern cremig und schmelzend.

 

Sein Geschmack wird mit der Reifung immer stärker. Es ist ein Käse voller zartes Aroma.

 

Man schmeckt auch ein Pilz- und anschlieβend ein Ziegen-Aroma.

Le Chevron frais

Der frische Chevron wird nach einer langen Reifung erhalten. Die erhaltene geronnene Ziegenmilch wird dann in ein Abtropfsieb abgetropft. Nach dem Abtropfen wiegt der Käse ungefähr 140g.

 

Nach ein paar Tagen hat der frische Ziegenkäse eine dünne, leichte und sahnige Textur. Sein Geschmack ist weich, blumig und leicht sauer.

 

Die frischen Ziegenkäse werden auβerdem in verschiedene Gewürzmischungen gerollt  (Pfeffermischung, Thymian-Curry-Koriander, Tomaten-Basilikum, Knoblauch-Paprika, Zwiebel, Knoblauch-Petersilie-Schnittlauch,...)

Le chevron affiné

Die Reifung der frischen Ziegenkäse ermöglicht dem Käse, an Charakter zu gewinnen und das Aroma unserer Heimatregion auszudrücken.

 

Der Ziegenkäse ist zuerst zart und frisch, und wird anschlieβend von einem weiβen und/oder blauen Schimmelkäse umfasst. Die Rinde bildet sich progressiv, kräuselt sich, und der Käseteig bröckelt ein wenig.

 

Der Käse verliert ein wenig von seinem Volumen und Gewicht während sein Geschmack stärker und komplexer wird. Man kann Aromen von Wal-und Haselnüssen erkennen.

La maquée de Chauveheid

Es ist ein Quark aus pasteurisierter Kuhmilch.

 

Nach einer langsamen Reifung von 24 Stunden wird die geronnene Milch natürlich abgetropft. Der Quark ist gut abgetropft und seine Textur erinnert an den Quark unserer Groβeltern (Buttermilch-Quark).

 

Die Frische der verwendeten Milch und die Qualität der Bio-Weiden des Bauernhofs verleihen dem Quark seine besondere Textur, seine feinen Aromen und seine Zartheit.

 

Der Quark mit frischen Kräutern wird erhalten, indem man eine Mischung aus Petersilie, Bärlauch und Zwiebeln hinzufügt.

Handwerkliche Produkte

Bio-Eier aus dem Bauernhof

 

Die Eier, die wir in den Handel bringen, stammen von Bio-Zuchten. Die Hühner verfügen über eine groβe Weide, wo sie sich frei bewegen können. Sie bekommen nur Bio-Futter.

 

Regionaler Honig

 

Die Bienenstände von José Livet befinden sich in der Gemeinde Stoumont in den Ardennen auf einem höhergelegenen Bereich des Tales der Lienne.

 

Diese Waldregion befindet sich in voller Natur und ist abgelegen von der Umweltverschmutzung und den Pestiziden, die in den groβen Bebauungen gebraucht werden.

 

Die Flora besteht aus Weiden, Waldrändern und Wäldern mit wilden Blumen. Es ist ein authentischer Honig, der kalt geerntet und pasteurisiert wird, um eine hohe Qualität zu bewahren.

 

Wurst aus den Ardennen und getrocknete Wurst

 

Die Wurstwaren, die wir anbieten, kommen aus dem Bauernhof von Sylvain Fontaine (Metzgerei der "Croix Scaille“).

 

Als echter Handwerker werden Sylvains Produkte in seiner Metzgerei anhand seiner Bio-Limousin-Zucht produziert.

 

Apfel-Birnen Sirup
Siroperie M. Thomsin

 

Einer der letzten handwerklichen Sirupfabriken des Herver Lands.

 

Dieser Sirup wird aus puren Früchten hergestellt. Hier wird die Tradition von Vater zu Sohn seit 1884 bewahrt.